Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 12:06 Uhr
Plus
Dresden

„Tatort“-Preview: Frauenpower und flotte Sprüche

Das Aus kam überraschend: Der MDR zog Simone Thomalla und Martin Wuttke als „Tatort“-Ermittlerteam nach sieben Jahren aus dem Verkehr. Am Sonntag (ARD, 20.15 Uhr) öffnet sich der Vorhang für die Nachfolger. Halt – korrekt muss es heißen: die Nachfolgerinnen. Denn erstmals in der Geschichte der TV-Krimireihe löst ein rein weibliches Team die Fälle im Osten: Henni Sieland (Alwara Höfels) und Karin Gornika (Karin Hanczewski), ergänzt um die junge Polizeianwärterin Maria Magdalena Mohr (Jella Haase).

Lesezeit: 2 Minuten