Archivierter Artikel vom 11.03.2013, 06:00 Uhr
Plus

Tos: Lieder des deutschen Vierers kommen jetzt deutlich rauer

Mehr als 250 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Festivalauftritte bei Rock am Ring, beim Southside-, Hurricane-, Melt-, Highfield- und Open-Flair- Festival, Fernsehauftritte bei „The Dome“, MTV sowie viele Radioeinsätze, eine eigene Deutschlandtour im Frühjahr 2011, eine Supporttour für die Emil Bulls im Herbst 2011 und mehr als 25 000 Downloads des Albums „John Peter“ – das waren die Jahre vor 2012 für die Band Tos (Foto).

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema