Archivierter Artikel vom 14.12.2011, 16:07 Uhr
Mainz

Wohnbau: Köbler hört auf

Daniel Köbler, Fraktionschef der Grünen im Landtag, hat am Mittwoch sein Mandat als Aufsichtsratsmitglied der Wohnbau Mainz niedergelegt.

Daniel Köbler
Daniel Köbler

Mainz – Daniel Köbler, Fraktionschef der Grünen im Landtag, hat am Mittwoch sein Mandat als Aufsichtsratsmitglied der Wohnbau Mainz niedergelegt.

Astrid Becker
Astrid Becker

Köbler begründete seinen Schritt damit, er habe sich 2009 bereit erklärt, im Aufsichtsrat „zur Aufklärung des Wohnbauskandals beizutragen und den sozialen Zweck der GmbH für unsere Stadt zu stärken“. Diese Arbeit sei jetzt getan, die weitere Aufklärung obliege den Gerichten. Nachfolgerin Köblers im Aufsichtsrat ist das Grünen-Stadtratsmitglied Astrid Becker. jok