40.000

Viele befassten sich mit der jüdischen Geschichte

Als Quellen dienten folgende Bücher:

Margret Stolze, Heinz Krämer, Eckard Hanke: Juden in Altenkirchen; Eberhard Blohm: „Jüdische Familien aus den Gemeinden der Verbandsgemeinde Altenkirchen“; Günter Heuzeroth „Jüdisch-deutsche Mitbürger unserer Heimat“; Brigitte Burbach „...so doch mein ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Extra
Meistgelesene Artikel