40.000
Aus unserem Archiv
Alzey

Verbandsliga: Alemannia gewinnt 5:2 bei RWO Alzey

Christoph Erbelding

Der SV Alemannia Waldalgesheim gewann am gestrigen Freitagabend zum Auftakt in der Fußball-Verbandsliga bei RWO Alzey 5:2 (4:0).

Die Partie schien zur Pause bereits entschieden. Die Waldalgesheimer waren bis in die Haarspitzen motiviert ins Spiel gegangen und hatten früh Fakten geschaffen. Zwei Ecken nutzen sie zu Toren. Beim 1:0 schob Patrick Walther den Ball flach an die Strafraumgrenze, wo Vincenzo Bilotta unbedrängt vollendete (3.). Zwei Minuten später servierte Walther die Kugel von der anderen Seite in den Fünf-Meter-Raum. Diesmal war Julius Haas zur Stelle und traf.

Die Alzeyer fanden vor der Pause nicht mehr ins Spiel. Sie kamen lediglich zu einer halbwegs gefährlichen Szene, doch Vllaznim Dautaj legte sich den Ball zu weit vor (14.). Vor dem dritten Treffer lag ein Alzeyer im Mittelfeld, seine Teamkollegen reklamierte ein Foul. Die Gastgeber schoben den Ball nichts ins Aus, sondern spielten weiter, verloren die Kugel aber. Manuel Helmlinger, in der Vorsaison noch Ko-Trainer bei RWO, schickte Bilotta auf die Reise. Maximilian Kimnach konnte sich nur noch mit einer Notbremse im Strafraum behelfen und sah „Rot“. Walther, der Mann für die ruhenden Bälle, scheiterte mit dem Strafstoß zwar zunächst an RWO-Keeper Pascal Eder, war aber im Nachschuss erfolgreich (23.). Auch das 4:0 ging auf das Konto von Walther. Er schlenzte einen Freistoß von der Strafraumkante über die Mauer ins rechte Toreck (32.).

Etwas Hoffnung keimte bei den Gastgeber auf, als Dautaj (48.) und Kevin Boos (65.) auf 2:4 verkürzten. Doch der eingewechselte Konstantin Sawin legte noch einmal für die Alemannen nach und sorgte so für endgültige Klarheit.

Von Christoph Erbelding
und Gert Adolphi

RWO Alzey - Al. Waldalgesheim 2:5 (0:4)

RWO Alzey: Eder – Unckrich, Boos, Haber, Fischer – Weingärtner, Kimnach – Müller (28. Raab, 36. Reißmann), Wex, Mohr (71. Ghoul) – Dautaj.

SV Alemannia Waldalgesheim: Patria – J. Haas, Fennel, Nagel (85. Stavridis) – Walther, Rosenbaum – Ludwig, Bilotta (62. Sawin), Helmlinger (75. Pauer), Förstel – Riemer.

Schiedsrichter: Joel Maurice Jung.

Zuschauer: 345.

Tore: 0:1 Bilotta (3.), 0:2 Haas (5.), 0:3, 0:4 Walther (23., 32.), 1:4 Dautaj (48.), 2:4 Boos (65.), 2:5 Sawin (76.).

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte Kimnach (23.), Gelb-Rote Karte Wex (58.).

Extra
Meistgelesene Artikel