40.000
Aus unserem Archiv

TSV Emmelshausen – FV Diefflen 1:4 (1:2)

Emmelshausen: Will II – Weber, Bast, Retzmann, Wolf, Kasper (46. Arbursu) – Bersch, Wißfeld (78. Kurt), Lenz – Peters (46. Heyer), Christ.

Diefflen: Migliara – Latz, Hofer, Baizide, Small – Engeldinger (61. Carl), Fritsch, Günes (90. Hessedenz), Folz – Taghzoute (80. Kolodziej), Poß.

Schiedsrichter: Tom Bauer (Neuhofen); Zuschauer: 285.

Tore: 1:0 Lenz (18.), 1:1 Poß (25.), 1:2 Poß (30.), 1:3 Kolodziej (84.), 1:4 Fritsch (89.).

Beste Spieler: Lenz, Wißfeld – Migliara, Fritsch, Poß.

Nächste Aufgabe für Emmelshausen: am Dienstag (19 Uhr) im Rheinlandpokal im Stadion Emmelshausen gegen den FC Karbach.

Extra
Meistgelesene Artikel