40.000

HwK-Chef Krautscheid: Autobauer müssen zahlen

20.000 Dieselfahrzeuge von Handwerkern aus der Region könnten von einem Fahrverbot betroffen sein. Das schätzt die Handwerkskammer Koblenz. Grundsätzlich alle im Bau- und Ausbauhandwerk aktiven Betriebe müssten sich ernsthaft Gedanken machen.

Kurt Krautscheid. Foto: Piel Media

Die HwK lehnt „enteignungsgleiche Fahrverbote entschieden ab“, wie HwK-Präsident Kurt Krautscheid betont. Er appelliert an die Kommunen, „alles zu tun, um sie zu vermeiden“. Es gebeviele ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Extra
Meistgelesene Artikel