40.000

Die Fritz Walter Stiftung

Die Fritz-Walter-Stiftung mit Sitz in Kaiserslautern wurde 1999 vom Land Rheinland-Pfalz, dem Deutschen Fußball-Bund und dem 1. FC Kaiserslautern unter der Mitwirkung von Fritz Walter, der drei Jahre später, am 17. Juni 2002 starb, aus der Taufe gehoben.

Fritz Walter, schon zu Lebzeiten ein Idol, hat mit der Förderung der Jugendarbeit, speziell im Fußball, die Grundlage für die Arbeit der Stiftung selbst bestimmt und bleibt mit diesen Projekten ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Extra
Meistgelesene Artikel