40.000
Aus unserem Archiv

Aufgepasst bei Tippspielen und beim Public Viewing

Trotz aller schönen WM-Euphorie – vor dem Turnier in Russland mahnen Verbraucher- und Datenschützer zur Vorsicht. Sie warnen vor dem „Klassiker“ Taschendiebstahl und Fallen bei Tippspielen.

Verbraucherschutzzentrale und Landeskriminalamt weisen darauf hin, dass die übliche Enge beim Fußballschauen auf öffentlichen Plätzen ein gefundenes Fressen für Taschendiebe ist – und geben daher folgende Tipps:

  • Lassen Sie Tasche oder Jacke nie unbeaufsichtigt und tragen Sie Taschen immer geschlossen mit der Verschlussseite zum Körper.
  • Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie auch benötigen.
  • Tragen Sie Geld, Karten sowie Papiere und Wertgegenstände immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen.
  • Hängen Sie Ihre Handtasche nie an eine Stuhllehne.

Auch bei Online-Tippspielen zur Weltmeisterschaft rät der Landesbeauftragte für den Datenschutz, Dieter Kugelmann, zur Vorsicht. Die Datenschutzerklärungen des Anbieters sollten kritisch gelesen werden. So soll darauf geachtet werden, ob die Weitergabe der Daten an Dritte ausgeschlossen ist und der Account später unproblematisch gelöscht werden kann. mkn/dpa

Extra
Meistgelesene Artikel