40.000
Aus unserem Archiv
Puderbach

Puderbacher finishten „Sky Trail Run“ im Tessin

Über 27 Kilometer wurden 2200 Höhenmeter absolviert.

Auf dem schönsten „Trail Run Europas“ unterwegs waren auch drei Ausdauerathleten  aus dem Puderbacher Land.  Vom „Motto della Croce“ hatte man einen phantastischen Weitblick auf den Luganer See.                                                                              Von links:  Jendrik Graß, Martin Radde und Michael Hoben.
Auf dem schönsten „Trail Run Europas“ unterwegs waren auch drei Ausdauerathleten aus dem Puderbacher Land. Vom „Motto della Croce“ hatte man einen phantastischen Weitblick auf den Luganer See. Von links: Jendrik Graß, Martin Radde und Michael Hoben.
Foto: Lauftreff Puderbach

Drei Ausdauerathleten aus dem Puderbacher Land nahmen am Sky Run Trail über 27 Kilometer teil, in dessen Verlauf insgesamt 2200 Höhenmeter zu absolvieren waren.

Start war im Tessiner Bergdorf Tesserete (522 Meter), welches zwischen dem Lago Maggiore und dem Lago di Lugano liegt. Von dort ging es durch die schmalen Gassen der alten Steinhäuser und die Kastanienwälder hinauf zum Motto della Croce, von wo aus zum ersten mal der Blick frei wurde auf den Luganer See. Weiter ging es über den teils mit Gras bewachsenen Grat zum Caval Drossa auf 1632 Meter und zum Monte Bar auf 1816 Meter. Dort wurde die sehr schöne aber auch fordernde Strecke nochmals anspruchsvoller, und es ging nur noch über Fels steil bergauf zum höchsten Punkt, dem Monte Gazzirola mit 2116 Meter. Danach folgte ein gut laufbarer Abschnitt entlang der schweizerisch-italienischen Grenze zum Sasso Basciotta (2073 Meter). Von hier an hieß es die letzten Reserven zu mobilisieren und die sieben Kilometer (1100 Meter) bergab ins malerische Zieldorf Bogno zu laufen. Die Strecke blieb bis zum Schluss technisch sehr anspruchsvoll, mit Bachdurchquerungen und felsigen schmalen Pfaden durch die Kastanienwälder.

„Einer der besten Trailläufe die wir je erlebt haben, landschaftlich wie organisatorisch“ so unisono die Meinung der drei Bergläufer vom Lauftreff Puderbach.

Unter den 746 gestarteten Athleten aus 22 Nationen erzielten die Laufathleten folgende Leistungen:

Michael Hoben 5:38:58 Stunden 77. Pl. M45

Jendrik Graß 4:28:29 Stunden 78. Pl. M45

Martin Radde 5:38:58 Stunden 205. Pl. M45

Der Trail Run findet während des zweiten Wochenendes im Monat Juni statt. In den Jahren 2015, 2016 und 2017 gewann „Scenic Trail“ den Swiss Ultra Trail Award als „Race of the Year! Ergebnisse gibt es über einen Link auf der Homepage des Lauftreff Puderbach unter https://lauftreffpuderbach.jimdo.com

Wir von hier - Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel