40.000
Aus unserem Archiv
Niederfischbach

Dorfcafé einmal anders

Nicht wie gewöhnlich im Pfarrzentrum, sondern in den Betreuungsräumen der Grundschule fand diesmal das Dorfcafé in Niederfischbach statt.

Die „Ganztagskinder“ und ihre Betreuerinnen hatten nämlich in ihre Räume eingeladen. Zahlreiche Besucher waren der Einladung gefolgt und wurden freudig begrüßt. Tessa Hensel las eine einfühlsame Geschichte vor, und alle zusammen, Kinder und Erwachsene, sangen ein Frühlingslied, bevor die Gäste mit Kaffee und Kuchen bedient wurden.

Es war den Kindern auch ein besonderes Anliegen, durch ihre Betreuungsräume und ihre Klassenräume zu führen, wo sie stolz die ganz neu angeschafften Schulmöbel zeigen konnten. Der Nachmittag wurde für die Cafébesucher dann im Pfarrzentrum mit gemeinsamen Spielen beschlossen.

Wir von hier - Kreis Altenkirchen
Meistgelesene Artikel