40.000
Aus unserem Archiv

HSG II misst ihren Gastgeber TuS Weibern nicht an dessen derzeitigen Tabellenstand

Die HSG Bad Ems/Bannberscheid II führt am Samstagabend die Fahrt in der Ost-Staffel der Verbandsliga zum TuS Weibern, der Anwurf der Partie erfolgt um 19.30 Uhr in der Robert-Wolff-Halle. Die Eifeler, die im Frühjahr mit 2:42 Zählern sang- und klanglos aus der Rheinlandliga abgestiegen waren, vollziehen in diesen Wochen einen Neuaufbau, bei dem allem Anschein nach viel Geduld vonnöten ist. Nach drei Begegnungen wartet der TuS noch auf das erste Erfolgserlebnis.

Dass dies nicht ausgerechnet gegen die HSG-Reserve gelingt, hofft deren Spielertrainer Andreas Klute und warnt davor, den kommenden Kontrahenten an dessen Tabellenstand zu messen, zumal ein 28:11-Kantersieg gegen die HSV Rhein-Nette II am grünen Tisch in eine Niederlage umgewandelt wurde, weil ein nicht spielberechtigter Torwart eingewechselt worden war. „Sie haben noch einige Rheinlandliga-erfahrene Leute in ihren Reihen, sind aber in der Breite nicht mehr so gut aufgestellt. Es muss nicht sein, dass ausgerechnet gegen uns bei ihnen der Knoten platzt.“ Die HSG fährt mit voller Kapelle in die Eifel, auch Felix Dübbers ist wieder an Bord und bietet Klute eine willkommene zusätzliche Alternative. stn

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

18°C - 32°C
Samstag

16°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!