40.000
Aus unserem Archiv

Höhere Steuern noch für 2018

In Sachen Roter Karte für die Stadt Betzdorf verlangt der Kreis nicht nur Kürzungen. Auch auf der Einnahmenseite muss mehr Geld in die Stadtkasse fließen. Das bedeutet Erhöhung der Grundsteuern und der Gewerbesteuer.

Das trifft die Menschen und Firmen vor Ort. Um jeweils 40 Punkte sollen die Hebesätze angepasst werden. Und das auch noch rückwirkend für das Jahr 2018. Mehreinnahmen von bis zu 650.000 Euro jährlich wären die Folge. Sämtliche Steuerbescheide, die immer Anfang Januar versendet werden, müssten dann erneut versendet werden. Auch hier soll es Gespräche mit dem Kreis geben, um die Erhöhung erst ab 2019 gelten zu lassen. an

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 34°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

12°C - 22°C
Samstag

11°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!