40.000
Aus unserem Archiv

FC Hennweiler will vor dem SVO bleiben

Erwartungsgemäß ist der FC Hennweiler am vergangenen Wochenende in der Fußball-A-Klasse Birkenfeld am SV Oberhausen vorbeigezogen. Die Hennweilerer hatten beim 3:0 gegen Schlusslicht SV Niederwörresbach die deutlich leichtere Aufgabe zu bewältigen als der SVO, der mit 2:5 beim Rangzweiten, dem TuS Breitenthal, unterlag. Der FCH ist seitdem Zehnter, die Oberhausener liegen auf Rang zwölf.

Gelingt dem SVO nun der Gegenschlag? Dafür müsste die Mannschaft von Trainer Mirko Altmaier am Sonntag um 15 Uhr gegen den TuS Oberbrombach (9.) gewinnen und zudem auf einen Patzer der Hennweilerer hoffen, die zur gleichen Zeit bei der SG Niederhambach/ Schwollen antreten, dort aber leicht favorisiert sind, schließlich ist die SG nur auf dem 13. Platz gelistet. ce

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!