40.000
  • Startseite
  • » Die Sanierung der Landesstraße 306 in Zahlen
  • Aus unserem Archiv

    Die Sanierung der Landesstraße 306 in Zahlen

    Die Sanierung der Landesstraße 306 zwischen den Bendorfer Stadtteilen Sayn und Stromberg lässt sich gut an markanten Zahlen festmachen:

    • 1,773 Kilometer lang ist der Streckenabschnitt der L 306, der gerade saniert wird.
    • 2 Felsstürze brachten den Zeitplan des LBM durcheinander.
    • 8000 Quadratmeter Felsnetz wurden zur Sicherung gespannt.
    • 1 Millionen Euro an Zusatzkosten fallen wohl für die zusätzliche Felssicherung, die nötig war, an.
    • 7 Millionen Euro wird die Sanierung der gesamten Strecke zwischen Stromberg und Sayn am Ende wohl kosten. Diese Summe beinhaltet alle drei Bauabschnitte sowie die Felssicherung.
    • 180 Bohrpfähle wurden im unteren Bereich (bis zur Spitzkehre) gesetzt, um die Stützwände zu sichern.
    • 6 Meter soll die befestigte Fahrbahnbreite nach der Sanierung betragen. In den Kurven soll die Fahrbahn zusätzlich aufgeweitet werden.
    • 5352 Fahrzeuge werden die L 306 laut einer Prognose des LBM im Jahr 2025 pro Tag befahren. 2005 waren es noch 4386 Fahrzeuge pro Tag. Der Anteil des Schwerlastverkehrs lag damals damals bei 3 Prozent (132 Fahrzeuge). vos
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!