40.000

LaubachLäufer loben: "HuBuT" ist ein neuer Stern am Trail-Himmel

Der erste Hunsbuckel-Trail ist Geschichte. Aber die Geschichten rund um die „HuBuT“-Premiere werden sie sich noch lange erzählen beim Ausrichter TuS Laubach, der den Trail organisiert hat im Rahmen seines Waldfestes. Es war ein Mischung aus Erlebnis und Ergebnis mit drei Strecken von 13 über 37 bis hin zu 63 Kilometern. Natürlich gab es Sieger, zu denen später. Denn Gewinner waren auch die Veranstalter um die TuS-Vorsitzende Carmen Hein und ihren Bruder Torsten Franz, der die Idee zum Trail hatte und das mit vielen Helfern im Orga-Team und drumherum realisieren konnte.

Man muss nur einen Blick auf die Facebook-Seite des „HuBuT“ zu werfen, um zu erkennen, dass es den Teilnehmer – gewertet wurden im Ziel 421 – gefallen hat, wobei das ...

Lesezeit für diesen Artikel (595 Wörter): 2 Minuten, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Leichtathletik (JD)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker