40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Leichtathletik
  • » Westerwald
  • » Friedhelm Adorf für sechs internationale Titel geehrt
  • Aus unserem Archiv
    Bernkastel-Kues

    Friedhelm Adorf für sechs internationale Titel geehrt

    Friedhelm Adorf sagt ihn oft und schon seit mehreren Jahren, diesen Satz, wenn es um die sportliche Bilanz eines Jahres geht: "Diese guten Ergebnisse kann ich nicht mehr toppen." Auch jetzt wieder bei der Ehrung zum besten Senioren-Leichtathleten des Jahres 2015 im Leichtathletikverband Rheinland. Drei Titel bei deutschen, vier bei Europa- und zwei bei Weltmeisterschaften der 70er-Altersklasse hat der von Klaus Ermert trainierte Altenkirchener aus den Reihen der LG Sieg gesammelt. Da kam bei der Feierstunde in Bernkastel-Kues die Frage auf, woraus Adorf immer wieder neue Motivation schöpft. "Es kommen immer wieder jüngere Athleten nach. Das macht es für mich Jahr für Jahr schwieriger", erklärte er, um bekannte Worte dranzuhängen: "Dieses Abschneiden kann ich nicht mehr verbessern." Für seine Platzierungen bei internationalen Meisterschaften wurde zudem Franz-Josef Schmidt (LZ Wippetal) geehrt. Unser Foto zeigt die erfolgreichsten LVR-Senioren-Leichtathleten des Jahres, Friedhelm Adorf (Zweiter von links) und Jennifer Schmelter von der LG Westerwald, eingerahmt von LVR-Vizepräsident Sport Klaus-Dieter Welker (links) sowie LVR-Präsident Klaus Lotz.

    Foto: honorarfrei

    Leichtathletik (H)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach