40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Westerwald
  • » Handball
  • » Für Veit Waldgenbach ist Urmitz der Favorit
  • Rhein-LahnFür Veit Waldgenbach ist Urmitz der Favorit

    Nach dreiwöchiger Spielpause geht es für die Handballer der HSG Bad Ems/Bannberscheid gleich mit einem Kracher weiter. Am Sonntag gastiert das Team von Trainer Veit Waldgenbach ab 17 Uhr auf der anderen Rheinseite beim SV Urmitz. Die Pikanterie dieses Vergleichs liegt in erster Linie darin, dass sich beide Kontrahenten bis dato noch keinerlei Blöße gegeben haben und Seite an Seite mit optimalen 6:0 Zählern auf dem Platz an der Sonne stehen. Ein Spitzenspiel wird den Anhängern also zu einem relativ frühen Zeitpunkt der Saison in der Peter-Häring-Sporthalle geboten, die mit Spannung erwartete Partie dürfte ihre Anziehungskraft nicht verfehlen.

    Waldgenbach geht davon aus, am späten Sonntagnachmittag personell aus dem Vollen schöpfen zu können und schiebt die Favoritenrolle den gastgebenden Urmitzern zu. SV-Trainer Zdravko Guduras, der im Vorjahr die Herausforderung ...

    Lesezeit für diesen Artikel (300 Wörter): 1 Minute, 18 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Handball (F)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach