40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Hunsrück
  • » Spielertrainer Nicolae kann nur zuschauen
  • SimmernSpielertrainer Nicolae kann nur zuschauen

    Am Donnerstag ist in der Oberliga der Startschuss in das Handballjahr 2018 gefallen: Mülheim setzte sich in Friesenheim mit 25:23 knapp durch. Ein gutes Ergebnis vor allem für die SG Gösenroth, denn bei einem Friesenheimer Sieg hätten die Hunsrücker um ihr neues Trainerduo Jochen Tatsch und Florin Nicolae kurz vor dem Rückrundenbeginn am Sonntag die Rote Laterne übernommen. Aber auch so sind die Gösenrother Perspektiven auf den Klassenverbleib nicht sonderlich groß. Sportlich sieht die Stimmungslage beim Lokalrivalen HSG Kastellaun viel besser aus. Auch Kastellaun steigt am Sonntag mit einem Heimspiel in die Rückrunde ein. Der Blick auf das Hunsrück-Duo:

    SG Gösenroth/Laufersweiler - HF Illtal (So., 17 Uhr, in Sohren). Kurz vor Weihnachten trat Igor Domaschenko aus persönlichen Gründen bei der SG als Trainer zurück. Das Nachfolger-Duo Jochen Tatsch (er ...

    Lesezeit für diesen Artikel (482 Wörter): 2 Minuten, 05 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Handball (LJD)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach