40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Regionalliga
  • » TuS Koblenz
  • » TuS Koblenz legt wieder los: Umbruch beim Drittligisten
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    TuS Koblenz legt wieder los: Umbruch beim Drittligisten

    Aufgalopp bei TuS Koblenz: Mit 16 Feldspielern und zwei Torleuten hat der nahezu komplett umformierte Fußball-Drittligist mit der Vorbereitung auf die kommende Saison begonnen.

    Koblenz - Aufgalopp bei TuS Koblenz: Mit 16 Feldspielern und zwei Torleuten hat der nahezu komplett umformierte Fußball-Drittligist mit der Vorbereitung auf die kommende Saison begonnen.

    Vor rund 600 Zuschauern konnte Trainer Petrik Sander gleich neun Neuzugänge begrüßen, darunter auch Lukas Nottbeck, mit dessen bisherigem Arbeitgeber 1. FC Köln die abschließenden Formalitäten geregelt worden sind. Zudem hat Johannes Rahn als einer der wenigen verbliebenen Akteure aus dem alten Kader seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

    Gesucht wird vor allem noch ein Innenverteidiger, auch im Mittelfeld sieht Trainer Petrik Sander noch Handlungsbedarf.

    "Wir müssen jetzt sehen, dass wir aus unseren bescheidenen Mitteln das Bestmögliche machen", warnt der Trainer vor überzogenen Erwartungen. Der direkte Wiederaufstieg ist für Sander kein Thema: "Wer bei uns anfängt zu träumen, wird ganz schnell von der Realität eingeholt werden." (sab)

     

    TuS Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach