40.000
Aus unserem Archiv

SC Idar in Freiburg: Adami fällt aus – Buch ist Ersatzmann

Kein Teaser vorhanden

Martin Michel ist der einzige Torwart mit Regionalliga-Erfahrung, den der SC Idar-Oberstein bei seinem Gastspiel in Freiburg zur Verfügung hat. Nico Adami und Andi Forster sind verletzt.
Foto: Funkbild
Martin Michel ist der einzige Torwart mit Regionalliga-Erfahrung, den der SC Idar-Oberstein bei seinem Gastspiel in Freiburg zur Verfügung hat. Nico Adami und Andi Forster sind verletzt.
Foto: Funkbild – Tittel

Die Anstoßzeit lässt vermuten, dass die Freiburger eine noch stärkere Mannschaft stellen, als sie es normalerweise schon können. "Ich kann mir gut vorstellen, dass der eine oder andere Akteur aus dem Profikader Spielpraxis bekommen wird", meint Idars Trainer Sascha Hildmann und ergänzt: "Die Freiburger sind ohnehin ungeheuer schwer einzuschätzen, weil sie über einen wahnsinnig großen Kader verfügen und schon in vielen verschiedenen Aufstellungen gespielt haben." Bei der 2:3-Niederlage zuletzt in Worms lief beispielsweise Hendrik Zuck in der Freiburger Zweiten auf, der in der Vorrunde noch der Shootingstar im Trikot des 1. FC Kaiserslautern in der 2. Bundesliga gewesen war und dessen Wechsel zum SC Freiburg die meisten FCK-Fans nicht nachvollziehen konnten. Hildmann warnt auch vor Mounir Bouziane, der in Worms für die beiden Freiburger Tore verantwortlich war.

Wie eigentlich immer gegen zweite Mannschaften erwartet den SC ein enorm spielstarker Kontrahent. Entsprechend klar ist die Strategie Hildmanns: "Wir müssen ihnen die Lust am Kombinieren nehmen und eine gewisse Robustheit einbringen." Doch dem SC-Trainer ist auch klar: "Wir müssen über uns hinauswachsen."

Da trifft es sich gut, dass sich die Personalsituation etwas entspannt. Simon Maurer wurde im Training wieder voll belastet, und es ist wahrscheinlich, dass er seinen angestammten Platz als rechter Außenverteidiger wieder einnimmt. Auch Florian Cordier ist wieder dabei, während Michael Lehmann weiter ausfällt. Übrigens genau wie Nico Adami. Der zweite SC-Torwart ist verletzt. Weil auch Andreas Forster nicht einsatzfähig ist, gehört erstmals Tobias Buch, der Landesliga-Schlussmann, zum Regionalligakader. "Gut, dass wir ihn im Winter verpflichten konnten. Er bietet in unserer "Zweiten" gute Leistungen", sagt Hildmann.

Regionalsport - Klasse 0 - Regionalliga
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach