40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
  • » Bezirksliga
  • » Aufstiegsspiele: Nicht die individuelle Qualität wird entscheidend sein
  • Aus unserem Archiv
    Weinsheim

    Aufstiegsspiele: Nicht die individuelle Qualität wird entscheidend sein

    Das abschließende Saisonspiel der SG Weinsheim in der A-Klasse Bad Kreuznach, den 4:2-Sieg gegen die SG Hüffelsheim/Niederhausen II am vergangenen Sonntag, schaute sich Carsten Rupsys schon gar nicht mehr an. Der Abteilungsleiter war in anderer Mission unterwegs. In Berschweiler bei Baumholder sah er das 3:3-Unentschieden zwischen der SG Unnertal und dem Bollenbacher SV. Es ging darum, Erkenntnisse zu gewinnen für die Aufstiegsspiele zur Bezirksliga. Dort werden die Weinsheimer, die die Saison hinter dem TuS Monzingen auf Platz zwei abgeschlossen haben, auf den BSV treffen, den Zweiten aus der A-Klasse Birkenfeld. Am Mittwoch genießt die SG um 19.30 Uhr Heimrecht. Am Sonntag rollt der Ball ab 15 Uhr in Kirchenbollenbach.

    Rupsys kehrte mit einem gemischten Gefühl zurück nach Weinsheim. "Ich habe jetzt nicht viele Dinge gesehen, die uns Angst und Schrecken bereiten müssten", gab der Abteilungsleiter zu Protokoll. Das habe aber wahrscheinlich auch daran gelegen, dass der BSV auf einige Spieler verzichtet habe, die die Weinsheimer in den Entscheidungsspielen in der Startelf vermuten - so etwa Florian Herzog, den früheren Regionalligatorjäger des FSV Mainz 05 II und des SC Idar-Oberstein, der in dieser Saison 51 Treffer erzielt hat. "Wahrscheinlich wird Spielertrainer Sascha Nicolay auch auflaufen", vermutet Rupsys. Keeper Nicolay war früher ebenfalls für den SC Idar in der Regionalliga am Ball. Inwiefern das auf die Partien Einfluss haben wird, ist laut Rupsys ohnehin unklar. "In solchen Aufstiegsspielen geht es nicht um individuelle Qualitäten. Es geht um die Mentalität und das Quäntchen Glück, das an einem Tag entweder für die eine oder die andere Mannschaft spricht", betont der Weinsheimer.

    Die SG geht optimistisch in die Heimpartie. Einerseits hat sie eine gute Saison gespielt, andererseits weiß sie auch, wie sich Aufstiegsspiele anfühlen. Im Jahr 2009 mussten die Weinsheimer gegen die Spvgg Hochstetten ran und setzten sich nach einem 1:0-Auswärtssieg und einem 2:2-Remis zu Hause durch. Rupsys: "Damals waren wir nicht das bessere Team, aber der Wille hat den Ausschlag gegeben." Personell können die Weinsheimer aus dem Vollen schöpfen. Allenfalls Sascha Messer, der gegen die Hüffelsheimer Zweite ausgewechselt werden musste, könnte angeschlagen ausfallen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es auch bei ihm für einen Einsatz reicht. Christoph Erbelding

    Fußball-Bezirksliga Nahe
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
    Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

    Landes-/Verbandsliga

    Bezirksliga Nahe

    A-Klassen

    B-Klassen

    C-Klassen

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach