40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Motorsport
  • » Rhein-Lahn
  • » Plstz sechs bei Rallye Vogelsberg: Bei Dambach/Fuchs ist Luft nach oben
  • Aus unserem Archiv
    Rhein-Lahn

    Plstz sechs bei Rallye Vogelsberg: Bei Dambach/Fuchs ist Luft nach oben

    Bei der Hessen Rallye Vogelsberg rund um Schlitzgehen 24 Teams aus 12 Nationen an den Start. Für den 24-jährigen Johannes Dambach aus Altlay im Hunsrück und seinen Co-Piloten Thomas Fuchs (Holzappel) war es der erste direkte Vergleich mit erfolgshungrigen Youngstern, die in ihrer Heimat teils schon beachtliche Erfolge hatten und nun den internationalen Vergleich suchen.

    Starker Auftakt: Das Duo Johannes Dambach / Thomas Fuchs (Holzappel) fuhr beim ersten Lauf zum ADAC Opel Rallye Cup auf Rang sechs.  Foto: enderich-presse-service
    Starker Auftakt: Das Duo Johannes Dambach / Thomas Fuchs (Holzappel) fuhr beim ersten Lauf zum ADAC Opel Rallye Cup auf Rang sechs.
    Foto: enderich-presse-service

    Top-Favorit ist der 22-jährige Däne Jacob Madsen, der im vergangenen Jahr in der dänischen Meisterschaft die Wertung für Fahrzeuge mit nur einer angetriebenen Achse gewann. Neben ihm richten sich die Augen vor allem auf den Schweden Tom Kristensson, der schon 2016 erfolgreich in der Cup-Spitze mitmischte.

    Vier der insgesamt zwölf Wertungsprüfungen wurden am Freitag ausgetragen, teilweise in der Dunkelheit. Wie erwartet lag Madsen von Kristensson, Platz drei belegte der Franzose Frederic Hauswald (26). Nur den Wimpernschlag von 0,6 Sekunden dahinter rangierten Dambach / Fuchs auf Platz vier. Bis Rang zehn lagen alle weiteren Teams dicht gedrängt.

    Auf der abschließenden Etappe am folgenden Tag legten die Verfolger mächtig nach. „Wir haben die beiden Auftaktprüfungen etwas verschlafen und waren in der Reifenwahl etwas zu vorsichtig, dann wirst du durchgereicht“, resümierte Fuchs.

    Mit Rang acht lagen sie aber immer noch in Schlagdistanz zum Podium. Ihr Drang nach vorne wurde noch zweimal eingebremst. Auf einem Rundkurs liefen sie nach dem Start beide Male direkt auf einen langsameren Teilnehmer auf. „Das war im Staub fast wie ein Blindflug. Da verlierst du in einem Feld, wo um jede zehntel Sekunde gekämpft wird, wertvolle Sekunden“, sagte Fuchs, der für den AMC Arzbach startet.

    Der Cup-Sieg ging letztlich klar an Madsen, Platz zwei belegte wie erwartet Kristensson. Dahinter gab es einen prickelnden Sekundenkampf um Platz drei bis Rang zehn. Dambach / Fuchs wurden Sechste, zum Podium fehlten nach einer Fahrzeit von über eineinhalb Stunden nur knappe 30 Sekunden.

    Routinier Thomas Fuchs war zufrieden: „Da liegt noch einiges an Potenzial brach. Wir bauen jetzt Schritt für Schritt Vertrauen im Cockpit auf, arbeiten an Aufschrieb und unserer Kommunikation und versuchen uns zu steigern. Das war schon mal ganz gut hier.“ enderich-presse-service

    Motorsport (R)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker