40.000

UnnauTraum erfüllt sich für Mountainbike-Duo

Spektakuläre Strecken, traumhafte Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte und Teilnehmer aus mehr als 40 Ländern machen die Transalp, das bedeutendste Mountainbike-Rennen Europas, zu einem Höhepunkt der weltweiten Radsport-Szene. An sieben Tagen bezwangen die Teilnehmer 582 Kilometer und 19 227 Höhenmeter. In Oberammergau starteten 1034 Mountainbiker in Zweierteams, durch atemberaubende Alpenlandschaften ging es bis nach Riva del Garda am Gardasee. Im Unnauer Marc Schneider und dem Brachbacher Rudolf Muhl nahmen auch zwei Westerwälder teil.

"Wie bei der Trans-Germany vor drei Jahren möchten wir mit Unterstützung einiger Westerwälder Firmen die Region bekannter machen", beschrieben die beiden Teilnehmer ihre Motivation.

Um den eigenen Ansprüchen gerecht zu ...

Lesezeit für diesen Artikel (256 Wörter): 1 Minute, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Regionalsport extra (H)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker