40.000
Aus unserem Archiv
Wiesbaden

Kai Schneider siegt für den RKV

Bei der Kurzstreckenregatta des Deutschen Ruderverbandes in Wiesbaden-Schierstein setzte sich Kai Schneider (Foto mit Tatjana Maus) vom RKV Bad Kreuznach sehr gut in Szene. Er entschied an beiden Tagen die Einer-Rennen des Jahrgangs 2003 für sich. Dabei distanzierte er dank guter Technik und hoher Einsatzbereitschaft Ruderer aus Flörsheim, Aschaffenburg und Saarbrücken.

Für den RKV war es der erste Besuch einer offiziellen Regatta seit vielen Jahren. Um mehr Ruderer zu gewinnen, bietet der Verein am Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr ein Schnupperrudern an. Anmeldungen sind per Mail unter rkv.badkreuznach@gmail.com möglich. Foto: RKV Bad Kreuznach

Regionalsport extra (E)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker