40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Regionalsport extra
  • » Mayen/Andernach
  • » Mountainbiker aus Ettringen quält sich im Duo durch Brasilien
  • EttringenMountainbiker aus Ettringen quält sich im Duo durch Brasilien

    Der siebentägige „Brasil Ride“ ist eines der spektakulärsten und kräftezehrendsten Etappenrennen für Mountainbiker im Zweierteam. Und ein Teil der hammerharten Tortur war auch das Team „Embrace the world“ mit dem Ettringer Julian Biefang und Johannes Thumm aus Koblenz. Für die beiden Arbeitskollegen vom Koblenz Radhersteller Canyon kam es jedoch anders, als sie es sich für die 600 Kilometer (km) und 13 000 Höhenmeter (hm) in der Hitze Brasiliens vorgestellt hatten. Mitte des Rennens musste der 27-jährige Biefang völlig entkräftet und auch mental erschöpft aussteigen. Da aber nur Teams gewertet werden, bedeutete das auch das Aus für Thumm (31). Sieger des Rennens wurden nach insgesamt 23:24:59 Stunden der Tscheche Jiri Novak und der Brasilianer Henrique Avancini.

    Biefang und Thumm waren in dem starken Starterfeld gut ins Rennen gekommen. Im Prolog über 21 km und 330 hm im Ferienort Porto Seguro am Südatlantik fuhren sie in der ...

    Lesezeit für diesen Artikel (605 Wörter): 2 Minuten, 37 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Regionalsport extra (C)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach