40.000
Aus unserem Archiv
Burgbrohl

BV Burgbrohl erlebt eine böse Pleite

Der BV Burgbrohl zahlt in der Basketball-Landesliga weiter Lehrgeld. Vom Auswärtsspiel beim TVG Trier ist der Aufsteiger mit einer 57:94 (27:44)-Niederlage zurückgekehrt.

Zwei Ligen trennten die Kontrahenten in der vergangenen Saison noch. Trier spielte in der Oberliga, Burgbrohl in der Bezirksliga. Und dieser Unterschied machte sich bemerkbar. Vor allem mit der individuellen Klasse der Gastgeber in der Offensive, aber auch in der Defensive kam Burgbrohl überhaupt nicht klar. Nur im ersten Viertel, das die Gastgeber mit 23:18 gewannen, konnte Burgbrohl mithalten.

Regelmäßig verteidigte Trier knallhart, zwang Burgbrohl so zu ungünstigen Würfen. Darüber hinaus hatten die Gastgeber unterm Brett deutliche Vorteile. War der erste Versuch nicht drin, schnappten sich die langen Trierer den Rebound und hatten oft sogar noch einen möglichen dritten Versuch.

Das zweite Viertel ging mit 21:9 nun klar an Trier, die zur Pause mit 17 Punkten Führung lagen (44:27). Aber erst im dritten Viertel machte Trier richtig ernst. Die Folge: ein klares 30:11 im dritten Viertel und eine Führung von 36 Punkten (74:38). Das Spiel war entschieden, und im Schlussviertel ließ Trier es etwas langsamer angehen. „Wir haben als Mannschaft nicht gut funktioniert und eine richtige Klatsche kassiert“, sagte Burgbrohls Spielertrainer Philipp Reiswich. gk

BV Burgbrohl: Banguel (6 Punkte), Kondratovets (27/4 Dreier), Möhlig (4), Reiswich (4), Rupprecht (3), Schäfer (6), Scholz (2), Sinkevicius (5), Spittael.

Basketball (ABCKFHR)
Meistgelesene Artikel
Regionalsport Mix
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach