40.000
Aus unserem Archiv
Saarbrücken

Fußball: Milena Schmitt erzielt drei Treffer für FFC-Frauen

Der 1. FFC Montabaur hat seinen zweiten Tabellenplatz in der Frauenfußball-Regionalliga Südwest mit einem schwer erkämpften 5:2 (3:2)-Sieg beim Rangfünften 1. FC Saarbrücken II untermauert.

Die Westerwälderinnen führten durch Tore von Milena Schmitt (1.) und Kristina Bode (10., Schuss aus 35 Metern in den Winkel) bereits frühzeitig mit 2:0. Nadine Heilmann brachte Saarbrücken II per Kopf (18.) nach einem Eckball heran. Die Westerwälderinnen bestimmten in dieser ersten Hälfte die Partie, ließen aber Großchancen durch Milena Schmitt und Mirvet Arabaci ungenutzt. Nach Hanna-Lena Diels toller Vorarbeit erhöhte Milena Schmitt (43.) dann auf 3:1, doch nur 60 Sekunden später gelang Marie Steimer aus sieben Metern der erneute Anschlusstreffer zum 2:3.

Nach der Pause drängte Saarbrücken II vehement auf den Ausgleich, doch die sehr starken FFC-Innenverteidigerinnen Anna Pies und Elisa Karbach stemmten sich mit ihren Mannschaftskameradinnen erfolgreich dagegen. Als Lisa Hammer in der 86. Minute im Strafraum gefoult wurde, verwandelte Anna Zimmermann den fälligen Elfmeter zum 4:2. Auf Vorarbeit der eingewechselten Alina Schneider stellte Torjägerin Milena Schmitt mit ihrem dritten Treffer des Tages den 5:2-Endstand für den 1. FFC Montabaur her. gh

1. FFC Montabaur: Linz – Karbach, Jung, Schmitt, Zimmermann, Arabaci (60. Gökhay), Pies, Diel, Bode (46. Schneider), Schildt, Hammer.

Sport Montabaur Hachenburg Westerburg
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige