40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Idar-Oberstein|Birkenfeld|Baumholder
  • » Futsal-Kreismeisterschaft: Titelverteidiger ist auch Titelfavorit
  • Aus unserem Archiv
    Birkenfeld

    Futsal-Kreismeisterschaft: Titelverteidiger ist auch Titelfavorit

    Zum vierten Mal werden am Samstag die Kreismeisterschaften im Futsal ausgespielt. Das Turnier in der Sporthalle "am Berg" in Birkenfeld könnte ein echter Höhepunkt im Hallenfußball-Kalender dieser Saison werden, denn rein nominell scheint eine bessere Besetzung kaum möglich zu sein. Ab 14 Uhr stehen sich - mit Ausnahme des FC Hohl Idar-Oberstein - die besten Mannschaften des Kreises der laufenden Freiluft-Saison gegenüber. Allerdings ist Futsal nicht mit Freiluftfußball vergleichbar - und längst auch noch nicht so etabliert im Kreis Birkenfeld wie der "normale" Hallenfußball. Der dort amtierende Kreismeister, der SV Niederwörresbach, ist in Birkenfeld nicht am Start. Insofern muss das nominell so starke Teilnehmerfeld seine Klasse erst noch unter Beweis stellen. Nach wie vor gehen die Meinungen über Futsal auseinander. Viele lehnen diese Hallenfußballvariante ab, andere wiederum sehen in ihr einen ganz besonderen Reiz.

    Christian Jahn vom FC Brücken (rechts) gehört zu den Spielern, denen die Futsal-Regeln entgegenkommen müssten. Am Samstag wird der Futsal-Kreismeister in Birkenfeld gekürt. Foto:  Joachim Hähn
    Christian Jahn vom FC Brücken (rechts) gehört zu den Spielern, denen die Futsal-Regeln entgegenkommen müssten. Am Samstag wird der Futsal-Kreismeister in Birkenfeld gekürt.
    Foto: Joachim Hähn

    Ohne Frage stehen in allen acht teilnehmenden Mannschaften richtig gute Fußballer, denen das weniger körperbetonte, technische Futsalspiel entgegenkommen sollte. In Gruppe A trifft der SC Idar-Oberstein auf den SC Birkenfeld, den FC Brücken und den VfL Weierbach. In Gruppe B stehen sich die SG Hoppstädten-Weiersbach, der VfR Baumholder, der TuS Mörschied und der Bollenbacher SV gegenüber.

    Der Favorit auf den Titel ist eindeutig. Der SC Idar-Oberstein hat nicht nur zwei der bisher ausgetragenen Futsal-Kreismeisterschaften gewonnen. In seinen Reihen stehen auch gleich drei Akteure, die für die Futsal-Südwestauswahl nominiert worden sind - nämlich die beiden Brasilianer Thiago Reis Viana und Alex do Nascimento sowie Yuki Stalph. Außerdem waren mit Marius Franzmann und Nakharin Schmeier zwei weitere SC-Akteure beim Sichtungslehrgang des SWFV. Die Idarer Gruppengegner haben es durchaus in sich. Obwohl Michael Rodenbusch, der Coach des SC Birkenfeld, nicht gerade als Freund des Futsals gilt, hat der SCB immerhin zweimal als Zweiter abgeschlossen. Und mit dem FC Brücken und dem VfL Weierbach treffen die Idarer auf den zweit- beziehungsweise Drittplatzierten des vergangenen Jahres. Beide Mannschaften verfügen über ausgezeichnete Hallenfußballer - und der VfL Weierbach ist in den vergangenen drei Jahren immerhin zweimal Idar-Obersteiner Hallenfußball-Stadtmeister geworden.

    In Gruppe B ist die Favoritenrolle schwieriger zu vergeben. Wer wie bei den Einladungen zu dieser Kreismeisterschaft die Freiluftrunde zu Grunde legt, der wird im VfR Baumholder den ersten Anwärter aufs Weiterkommen sehen. Doch bei allem, was mit rollenden Fußbällen unter einem Dach zu tun hat, sollte der TuS Mörschied nicht unterschätzt werden, der erstens über einige herausragende Kicker verfügt und zweitens bei solchen Veranstaltungen immer top motiviert ist. Außerdem sicherten sich die Mörschieder vor zwei Jahren den Kreismeistertitel und sorgten dann auch bei den anschließenden Südwestmeisterschaften für Furore. Bei der SG Hoppstädten-Weiersbach lag in den vergangenen Jahren die Priorität klar auf dem Hallenfußball-Turnier der Verbandsgemeinde Birkenfeld, so dass der Landesligist auch diesmal eher als Außenseiter an den Start geht. Zum ersten Mal dabei ist der Bollenbacher SV mit dem Supertorjäger der Freiluftsaison, Florian Herzog. 39 Mal hat der Co-Trainer der "Daaler" draußen in seinen bisher 17 Einsätzen zugeschlagen. Da kann man gespannt sein, wie häufig er am Samstag ins Handballtor, auf das beim Futsal gespielt wird, trifft.

    Übrigens: Der Kreismeister nimmt am 5. Januar bei den Südwestmeisterschaften in der Barbarossa-Halle in Kaiserslautern teil. Dieser Termin könnte für den VfL Weierbach zum Problem werden, denn dann sollte der VfL eigentlich in der Vorrunde der Hallenfußballmeisterschaft Idar-Obersteins an den Start gehen...

    Sport Idar-Oberstein Birkenfeld Baumholder
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
    Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

    Landesliga/Verb.liga

    Bezirksliga Nahe

    A-Klassen

    B-Klassen

    C-Klassen

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige