40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Birkenfeld

Fußball: SV Heimbach marschiert in die zweite Pokalrunde

Im Kreispokal kam es zu folgenden Ergebnissen:

Foto: dpa

SV Gimbweiler – SG Frauenburg 3:3 (2:3). Tore: 1:0 Patrick Franz (15. Eigentor), 1:1 Waldemar Sonnengrün (20.), 1:2 Waldemar Sonnengrün (35.), 2:2 Marco Wagner (42.), 2:3 Thorsten Wild (44.), 3:3 David Peters (60.). Das Spiel ging in die Verlängerung und war zu Redaktionsschluss noch nicht beendet.

FC Achtelsbach – SV Heimbach 2:4 (1:2). Tore: 1:0 Daniel Hincher (1.), 1:1 Marcel Hoferichter (10.), 1:2 Maik Winter (12.) 1:3 Tim Sesterhenn (70.), 1:4 Maik Winter (80.), 2:4 Andreas Strow (88. Foulelfmeter). Der FCA vergab einen weiteren Strafstoß.

SV Mittelreidenbach – Bollenbacher SV 2:3 (2:1). Tore: 1:0 Karsten Wellendorf (20.), 1:1 Florian Herzog (30.), 2:1 Karsten Wellendorf (35.), 2:2 Philipp Martin (55.), 2:3 Florian Herzog (60. Handelfmeter).

SG Regulshausen/Hintertiefenbach – SV Niederwörresbach 1:3 (0:3). Tore: 0:1 Eduard Meisner (20.), 0:2 Jan Weber (30.), 0:3 Eduard Meisner (40.), 1:3 Lasse Golenia (90.).

SG Oberreidenbach/Sien – Eintracht Nahe Mitte 1:3 (0:1). Tore: 0:1 Daniel Hinzmann (25. Eigentor), 1:1 Carsten Fuchs (49.), 1:2 Sven Werle-Boakye (87.) 1:3 Pascal Schütze (90.+3).

Björn Symanzik

Sport Idar-Oberstein Birkenfeld Baumholder
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Fußball Männer
Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

Landesliga/Verb.liga

Bezirksliga Nahe

A-Klassen

B-Klassen

C-Klassen

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Anzeige