40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Altenkirchen|Betzdorf|Wissen
  • » Jugend fordert die ASG heraus
  • Aus unserem Archiv
    Region

    Jugend fordert die ASG heraus

    Während die Männer des TuS Weitefeld-Langenbach erst am 21. Februar wieder ins Geschehen der Tischtennis-Oberliga Südwest eingreifen, sind die Frauen der ASG Altenkirchen am Samstagnachmittag bereits zum dritten Mal in diesem Jahr gefordert.

    TTC Wirges - ASG Altenkirchen (Sa., 14.15 Uhr). Die Wirgeser, als Vierter oberer Tabellennachbar des Teams aus Altenkirchen, hat eine komplette Jugendmannschaft an der Platte. Umso beachtlicher ist es, wie gut die Unterwesterwälderinnen mithalten. Im Hinrundenspiel gab es eine Punkteteilung - auch, weil damals beide Doppel an die ASG gingen. Die Rheinlandmeisterschaften sollten den Altenkirchenerinnen aber gehörigen Auftrieb gegeben haben, standen sich doch im Endspiel Alexandra Schumacher und Katharina Schlangen gegenüber. Julia Schuh und Katharina Demmer komplettieren das Team und sollen mit dafür sorgen, dass es diesmal vielleicht mehr als nur einen Punkt für die ASG gibt.

    Sport Altenkirchen Betzdorf Wissen
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige