40.000
Aus unserem Archiv
Siegen

Frauenfußball: Frettlöh trainiert Siegener Damen

Die 37-jährige Manuela Frettlöh übernimmt zur neuen Saison bei den Sportfreunden Siegen den Cheftrainerposten der Frauen-Regionalligamannschaft von Reiner Jakobs, der sein Engagement aus beruflichen Gründen beendete. Heiko Katz wird neuer Co-Trainer.

Foto: dpa

Mit dem Trainergespann Frettlöh/Katz treten keine Unbekannten die Nachfolge Jakobs' an. Manuela Frettlöh war bis zur abgelaufenen Saison noch aktive Spielerin und ist bereits seit 2009 Co-Trainerin des Teams. "Mein Ziel ist es, die Mannschaft so weiterzuentwickeln, dass wir mittelfristig die Qualität für den Aufstieg in die 2. Bundesliga erreichen. Ich übernehme ein sehr gut entwickeltes Team von Reiner Jakobs. Die Mädels sind gut drauf und mit Britta Unsleber sowie Heiko Katz bilden wir ein gutes Trainerteam. Daher freue ich mich sehr auf die neue Aufgabe", so die B-Lizenz-Inhaberin. In ihrer Zeit als aktive Spielerin für Sportfreunde Siegen (früher TSV Siegen), TuS Köln rrh. oder Bayer Leverkusen hat Frettlöh Bundesliga-Erfahrung gesammelt. Ihr neuer Co. Heiko Katz stand bei Grün-Weiß Siegen, Fortuna Freudenberg, FC Altenhof und FSV Gerlingen auf dem Platz, seit 2008 trainierte er die zweite Welle des FSV Gerlingen, zudem hat er 2002 bereits in der C-Jugend erste Trainererfahrungen sammeln können. Britta Unsleber komplettiert das Trainerteam als Torwarttrainerin.

Sport Altenkirchen Betzdorf Wissen
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige