Idar-Oberstein

Optimismus und Euphorie beim ASV

Optimistisch, aber nicht überheblich, geht der ASV Idar-Oberstein in das erste Aufstiegsspiel zur Fußball-A-Klasse am Mittwoch (19 Uhr) gegen den TuS Becherbach. Die Favoritenrolle, die viele beim Obersteiner Traditionsklub sehen, weist Armin Rösler aber von sich: „Das ist Unsinn“, sagt der ASV-Trainer. „Solche Aufstiegsspiele sind eine ganz spezielle Sache. Sie werden viel im Kopf entschieden, und es spielen Dinge eine Rolle, die weit über das reine fußballerische Vermögen hinausgehen. Man denke zum Beispiel an die ungewohnt große Zuschauerkulisse.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net