Region

Wissen will Spitzenreiter ein Bein stellen – Malberg empfängt einen Lieblingsgegner – Altenkirchen bei einem Aufsteiger

Nachdem die drei heimischen Vertreter in der Fußball-Rheinlandliga wochenlang an den jeweiligen Spieltagen entweder allesamt daheim oder allesamt auswärts angetreten sind, gehen sie ab sofort erst mal „getrennte Wege“, weil die SG Altenkirchen ihr zweites Auswärtsspiel in Folge bestreitet. Was das Trio am zwölften Spieltag dennoch miteinander verbindet: Alle müssen am Samstag ran.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net