Region

Kreisliga A: Alpenrod zeigt auch Herdorf die Grenzen auf – Daadener Negativlauf setzt sich fort

Die SG Alpenrod-Lochum/Nistertal/Unnau hat in der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Sieg auch die erste richtige Bewährungsprobe mit Bravour bestanden. Die Mannschaft von Timo Land ließ der SG Herdorf im Spitzenspiel des 5. Spieltags bereits am Freitagabend keine Chance. Die Verfolger DJK Friesenhagen und der SV Niederfischbach zogen mit Siegen am Sonntagnachmittag nach und bleiben auf Tuchfühlung.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net