Archivierter Artikel vom 17.10.2021, 20:44 Uhr
Plus
Wirges

Acht Tore: Röhrig ist beim 12:3 nicht zu halten

Röhrig Röhrig, immer wieder David Röhrig: Alleine er traf beim geschichtsträchtigen 12:3 (6:2) seiner Spvgg EGC Wirges gegen den SV Windhagen im Spiel der Fußball-Bezirksliga Ost acht Mal und überrollte die nun auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutschten Gäste fast im Alleingang. Eingeleitet hat das Torspektakel aber Mert Korkmaz, der in der vierten Minute eine Flanke am langen Pfosten nicht platziert, aber so kraftvoll auf das Tor von Gästekeeper Heinz Job brachte, sodass dieser, wie so oft an diesem Tag, den Ball aus den Maschen holen musste.

Von Nico Kexel Lesezeit: 2 Minuten