40.000
  • Startseite
  • » Jugendfußball
  • » Jugendfußball Mosel: Erste Niederlage für JSG Cochem
  • Aus unserem Archiv

    Jugendfußball Mosel: Erste Niederlage für JSG Cochem

    Kein Teaser vorhanden

    A-Junioren-Bezirksliga

    Rot-Weiß Koblenz – JSG Cochem 2:1 (0:0). Ihre erste Saisonniederlage kassierten die A-Junioren der JSG Cochem in Koblenz. In einem ausgeglichenen Spiel gab es kaum Chancen auf beiden Seiten. Andreas Nicolay hatte kurz vor der Pause die beste Möglichkeit zur Führung für die Gäste, die Matthias Johann nach Wiederanpfiff dann erzielte (62.). Durch einen umstrittenen Handelfmeter glichen die Koblenzer aus (67.) und erzielten wenig später den Siegtreffer (72.). Fabian Köhler markierte kurz vor dem Ende den vermeintlichen Ausgleich, der wegen Abseitsstellung aber nicht anerkannt wurde. "Das war ein unbequemer Gegner, der wenig Chancen zugelassen hat", resümierte Cochems Trainer Christoph Reinisch.

    Cochem: Weschbach – Domnin, Genrich, Fahrenkrog, Cornely, Köhler, Nicolay, Johann, v. Moerbeeck, Marakovic, Desoye. Eingewechselt: Dieterichs.

    B-Junioren-Bezirksliga

    Spvgg Cochem – JSG Nörtershausen 0:2 (0:2). Gegen den Tabellendritten Nörtershausen verlor das Schlusslicht aus Cochem etwas unglücklich mit 0:2. In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber die besseren Chancen, die Rhein-Hunsrücker erzielten fast aus dem Nichts die Treffer zum 0:1 (31.) und 0:2 (40.). "In der zweiten Halbzeit konnten wir nicht mehr nachlegen. Insgesamt haben wir gut gespielt, das war eine ordentliche Leistung", war Cochems Übungsleiter Marcel Ziesner dennoch zufrieden.

    Cochem: Dax – Windheuser, Staroschinski, Wellems, Angst, Freiwald, Beuter, Cialdella, M. Franzen, Molitor, Walter. Eingewechselt: Ernst.

    C-Junioren-Bezirksliga

    TuS Mayen II – JSG Brohl 4:1 (1:0). Eine klare 1:4-Niederlage gab es für die C-Junioren der JSG Brohl beim Tabellendritten Mayen. TuS-Stürmer Justin Braun schoss die Gäste fast im Alleingang ab, seine drei Treffer (30., 40., 47.) sorgten für die deutliche Führung der Mayener Reserve. Nur wenige Minuten später legten die Gastgeber zum 4:0 nach, ehe Julian Siebert immerhin der Ehrentreffer für den Brohler Nachwuchs gelang (65.).

    Brohl: Geisler – Klöckner, Nick, T. Kaiser, Martini, Ungers, Johann, Siebert, Wilhelmy, Zerwas, Kirsch. Eingewechselt: M. Kaiser.

    D-Junioren-Bezirksliga

    Rot-Weiß Koblenz – JSG Brohl 3:0 (0:0). Gegen den Tabellennachbarn Koblenz gestaltete die JSG Brohl das Spiel lange Zeit offen und musste sich am Ende unnötig, aber deutlich mit 0:3 geschlagen geben. Bis zur Mitte der zweiten Halbzeit blieb es torlos, beide Mannschaften verzeichneten wenige Torchancen und nutzten die wenigen Möglichkeiten nicht. In der 45. Minute brachte ein Treffer aus abseitsverdächtiger Position die Gastgeber in Front, die in der 50. Minute und dann kurz vor dem Ende zum Endstand einschossen (58.).

    Brohl: Jäger – Sesterhenn, Engelmann, Johann, Mindermann, Fuhrmann, Hartmann, Gorges, Oster. Eingewechselt: Bergmaier, Ring, Löschner, Erfle. sto

    Regionalsport Süd - Klasse 9 - Jugendfußball
    Meistgelesene Artikel