40.000
  • Startseite
  • » Kreisklassen
  • » Veitsrodt zeigt starke Leistung
  • Aus unserem Archiv

    Veitsrodt zeigt starke Leistung

    Kein Teaser vorhanden

    SV Niederwörresbach II - SG Niederhambach/Schwollen II 3:3 (2:1). Tore: 1:0 Niko Götte (10.), 1:1 Christoph Kutzner (28.), 2:1 Andreas Pankratz (30.), 2:2 Christoph Kutzner (65.), 2:3 Jörg Jaekel (80.), 3:3 Pascal Zimmermann (HE, 90.).

    SV Weiersbach II - TuS Leisel 1:3 (0:2). Tore: 0:1, 0:2, 0:3 Thorsten Fritz (20., 30., 48.), 1:3 Christopher Werle (65.). Christian Bier, der Keeper des SVW verhinderte eine höhere Niederlage, als er einen Elfer parierte (80.). Sein Teamkollege Ralf Mindnich sah zuvor aufgrund einer Notbremse die Rote Karte.

    SV Göttschied - FC Rhaunen 6:0 (4:0). Ein souveräner Sieg der Hausherren in einer sehr einseitigen Partie. Die Tore: 1:0 Sascha Wendel (2.), 2:0 Christopher Gros (13.), 3:0 Christian Baum (20.), 4:0 Sascha Wendel (32.), 5:0 Rainer Krebs (75.), 6:0 Sascha Wendel (88.). Patrick Nickweiler scheiterte zudem mit einem Elfer am Gästekeeper (41.).

    SV Reichenbach - TuS Niederbrombach 1:4 (1:1). Tore: 0:1 Christoph Hüther (10.), 1:1 Oskar Mzyk (17.), 1:2 Sören Hagemeister (50.), 1:3 Michael Chwetczuk (80.), 1:4 Chris Mustafalic (85.).

    SV Bundenbach - SC Idar-Oberstein III 2:0 (2:0). Roy Nilius (35.) und Björn Endres (45.) trugen sich in die Torschützenliste ein. Der SV Bundenbach fuhr einen souveränen Sieg gegen chancenlose Gäste ein, die aufgrund einer guten Torhüterleistung nicht höher verloren.

    TuS Veitsrodt - SV Wilzenberg-Hußweiler 2:3 (1:2). Tore: 0:1 Mario Mildenberger (18.), 1:1 Kai Schneider (29.), 1:2 Torsten Neu (39.), 2:2 Sebastian Petry (48.), 2:3 Mario Mildenberger (63.). Der TuS war einer Überraschung sehr nahe. Vermeidbare Fehler in der Defensive verhinderten allerdings den verdienten Punktgewinn. js

    Regionalsport Süd - Klasse 7 - Kreisklassen
    Meistgelesene Artikel