40.000
Aus unserem Archiv

Kossligks Anleihe bei Jogi Löw

Kein Teaser vorhanden

Der Kapitän stellt sich in den Dienst der Mannschaft: Alexander Bauer (links, im Duell mit dem Guldentaler Selim Darcan) ist ein klasse Zehner, wird aber beim VfR Kirn zurzeit auf der Sechser-Position gebraucht. 
Foto: Manfred Greber
Der Kapitän stellt sich in den Dienst der Mannschaft: Alexander Bauer (links, im Duell mit dem Guldentaler Selim Darcan) ist ein klasse Zehner, wird aber beim VfR Kirn zurzeit auf der Sechser-Position gebraucht.
Foto: Manfred Greber

Die Birkenfelder sind punktgleich, auch sie haben Aufstiegsspiel-Perspektiven. "Das ist eine qualitativ starke Mannschaft, vor allem die Offensive ist zu beachten", weiß Kossligk. In Ruslan Lataev haben die Birkenfelder allerdings ihren Torjäger in der Winterpause an den SC Bosen abgegeben. Kossligk: "Viel wird die Einstellung ausmachen. Da bin ich zuversichtlich. Zuletzt haben wir nicht so gut gespielt, aber trotzdem gewonnen." Auch, weil die Kirner Akteure flexibel einsetzbar sind. In den letzten 20 Minuten gegen Guldental nahm Kossligk sogar eine Anleihe bei Bundestrainer Joachim Löw und spielte nach der Auswechslung von Jens Diel ohne echten Stürmer. "Ich habe vorne eben nicht die große Auswahl. Aber die Spieler aus dem Mittelfeld haben die Qualität, vorne zu spielen." Ob das komplette Team die Qualität hat, in der Tabelle vorne mitzuspielen, entscheidet sich in den nächsten Wochen... olp

Regionalsport Süd - Klasse 1 - Landesliga
Meistgelesene Artikel