40.000
Aus unserem Archiv
Neustadt/Dernau

Julia Bertram aus Dernau ist neue Deutsche Weinkönigin

Julia Bertram hat es geschafft! Die ehemalige Ahrweinkönigin aus Dernau ist neue Deutsche Weinkönigin! Am Samstagbend kurz nach 22 Uhr stand sie in Neustadt als strahlende Siegerin eines spannenden Finales auf der Bühne. Julia Bertram ist die 64. Deutsche Weinkönigin und Nachfolgerin von Annika Strebel aus Rheinhessen. Und nach Mandy Großgarten die zweite Deutsche Weinkönigin innerhalb von zwei Jahren, die aus Dernau kommt.

Die neue Deutsche Weinkönigin Julia Bertram (l) aus dem Weinanbaugebiet Ahr bekommt am 29. 09. 2012 nach der Wahl zur 64. Deutschen Weinkönigin auf einer Bühne in Neustadt an der Weinstraße von ihrer Vorgängerin Annika Strebel die Krone aufgesetzt.
Die neue Deutsche Weinkönigin Julia Bertram (l) aus dem Weinanbaugebiet Ahr bekommt am 29. 09. 2012 nach der Wahl zur 64. Deutschen Weinkönigin auf einer Bühne in Neustadt an der Weinstraße von ihrer Vorgängerin Annika Strebel die Krone aufgesetzt.

Vor einer Woche hatte es die 22-Jährige Weinbaustudentin an gleicher Stelle in die Gruppe der sechs Finalistinnen geschafft. Als erste von 13 Weinköniginnen aus den verschiedenen deutschen Anbaugebieten musste sie dort ihr Wissen in Sachen Wein unter Beweis stellen. Dort hatte sie mit ihrem tadellosen Fachwissen glänzen können. Nach dem äußerst überzeugenden Auftritt war sie in den engeren Kreis der Favoriten aufgerückt.

Im Finale galt es, bei diversen Spielen Persönlichkeit und Schlagfertigkeit unter Beweis zu stellen. Neben Julia Bertram rangen Natalie Henninger aus Baden, Melanie Hillenbrand von der Hessischen Bergstraße, Anna Hochdörffer aus der Pfalz, Helgard Frey aus Rheinhessen und Petra Hammer aus Württemberg um die Krone der Deutschen Weinkönigin. Von allen überzeugte Julia Bertram die Jury am meisten. Zu Deutschen Weinprinzessinnen wurden Anna Hochdörffer aus der Pfalz und Natalie Henninger aus Baden gekürt.

Zu den ersten Gratulanten gehörten Ministerpräsident Kurt Beck und Weinbauministerin Ulrike Höfken. "Das dritte Jahr in Folge kommt die Deutsche Weinkönigin aus Rheinland-Pfalz. Das ist ein großer Erfolg für Deutschlands Weinbauland Nummer Eins", freuten sich der scheidende Ministerpräsident und die Ministerin über den Erfolg von Julia Bertram.

Ein Jahr wird die Dernauerin nun die deutschen Weine auf rund 200 Terminen im In- und Ausland repräsentieren. In ihrem Heimatort wird an diesem Wochenende das Weinfest gefeiert. Eine Gruppe treuer Fans hatte sich im Anschluss an die Proklamation der neuen Ortsweinkönigin Evelyn Creuzberg auf den Weg nach Neustadt gemacht, um Julia Bertram zu unterstützen.

Kurz nachdem in Neustadt die Entschweidung für Julia Bertram gefallen war, läuteten in Dernau die Kirchenglocken, auf den Bühnen unterbrachen die Bands ihre Show, um die frohe Nachricht zu verkünden, und ein spontanes Feuerwerk gab es ebenfalls. Im Weingut Ernst Sebastian, wo Julia zuhause ist, hatten viele Dernauer auf einer großen Leinwand die Wahl verfolgt. Julias Eltern und andere Familienangehörige waren an diesem Abend in Neustadt, so nahm Julias Oma Rosemarie Sebastian die Glückwunsche entgegen. Sie war vor 52 Jahren selber Ahrweinkönigin und als solche als Kandidatin bei der Wahl der Deutschen Weinkönigin dabei. “Wir sind alle sehr stolz", sagte sie.

Panorama
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!