Berlin

Wie vereint ist Deutschland? Der Bundestag diskutiert über Fehler und Versäumnisse

Der 9. November 1989 ist in die Geschichtsbücher eingegangen – und hat sich ins kollektive Gedächtnis der Deutschen eingebrannt. Die friedliche Revolution der Menschen in der DDR führte vor 30 Jahren zum Fall der Mauer im geteilten Deutschland – und anschließend zur Wiedervereinigung. Ist dieser Prozess gelungen? Darüber hat der Bundestag in einer leidenschaftlichen Debatte diskutiert.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net