Archivierter Artikel vom 13.12.2019, 22:45 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

SPD will mit Digitalisierung punkten: Elternvertreter empört über neues Format

Zum ersten Mal wurde in einem deutschen Landesparlament die Regierungschefin direkt befragt. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) wirkte dabei souverän und fachlich sicher. Dass die SPD-Fraktion in dem neuen Format ausgerechnet mit dem Thema Digitalisierung an Schulen punkten wollte, empörte aber einen Elternvertreter enorm.

Von Carsten Zillmann Lesezeit: 1 Minuten