Archivierter Artikel vom 21.04.2021, 17:06 Uhr
Plus

Endlich: Feuerwehrleute können sich ab Freitag für eine Impfung registrieren lassen

Nicht nur die Ehrenamtlichen von Hilfsorganisationen, die an vorderster Front im Kampf gegen Corona stehen, forderten in den vergangenen Tagen immer wieder eine Schutzimpfung, auch die Westerwälder Wehren fühlten sich vielerorts im Stich gelassen, und der Unmut bei Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren war groß, wie der stellvertretende Kreisfeuerwehrinspekteur Tobias Haubrich gegenüber der WZ bestätigte.