Archivierter Artikel vom 10.01.2018, 13:37 Uhr

„Alles, was über die Zumutbarkeitsgrenze hinausgeht, ist rechtswidrig.“

Richter Klaus Behrendt in seiner Urteilsbegründung vom September 2016