40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » (Un)Begleitetes Fahren: 17-Jähriger mit Auto der Mutter verunglückt
  • Aus unserem Archiv
    Region

    (Un)Begleitetes Fahren: 17-Jähriger mit Auto der Mutter verunglückt

    Nur wenige Tage vor seinem 18. Geburtstag ist ein junger Mann im Westerwälder Nachbarkreis Limburg-Weilburg mit dem Auto seiner Mutter in der Nähe von Kirberg im Straßengraben gelandet.

    Region. Nur wenige Tage vor seinem 18. Geburtstag ist ein junger Mann im Westerwälder Nachbarkreis Limburg-Weilburg mit dem Auto seiner Mutter in der Nähe von Kirberg im Straßengraben gelandet.

    Der Teenager war mit drei Jugendlichen unterwegs, der erforderliche erwachsene Begleiter saß nicht im Auto. Die drei Mitfahrer wurden leicht verletzt, der Schaden liegt bei 10 000 Euro. Der 17-Jährige hatte die Kontrolle über den Wagen verloren. Das Auto kam von der Straße ab und überschlug sich. Ohne Polizei und Rettungsdienst zu verständigen, wurde der Pkw Honda zunächst von einem Landwirt geborgen. Erst als die Verletzungen eines der Mitfahrer sich als gravierender herausstellten, als die zunächst angenommen worden war, ließ sich der Crash nicht mehr verheimlichen. Mit einem Onkel ging der jugendliche Fahrer zur Polizei und zeigte sich selbst an. Den Führerschein für begleitetes Fahren muss er jetzt erst einmal abgeben. Den "Lappen" bekommt er erst zurück, wenn er ein Aufbauseminar absolviert hat, teilte die Polizei mit.

    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Mittwoch

    8°C - 21°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 19°C
    Samstag

    9°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.