40.000
Aus unserem Archiv
Niederahr

Für Bahnbauwerk 23 000 Kubikmeter Erde bewegt

Laut der europaweiten Ausschreibung dient die Brücke im Zuge der ehemaligen Westerwald-Querbahn dem "regionalen Güterverkehr".

Von unserem Mitarbeiter Hans-Peter Günther

Vonseiten der Deutschen Bahn ist die Strecke Montabaur-Wallmerod jedoch nicht Teil des regionalen Westerwald-Netzes, sondern gehört – wie die ICE-Strecke – zum sogenannten Fern- und Ballungsnetz der Deutschen Bahn. Begründet wurde dies mit dem internationalen Tonzug-Verkehr, bei dem der Westerwälder Ton in großen Mengen nach Norditalien transportiert wird.

Die Brücke weist einige technische Besonderheiten auf: Für den Bau von Widerlagern und Pfeilern mussten gemäß der Ausschreibung insgesamt fünf Baugruben ausgehoben werden. Dabei waren 23 000 Kubikmeter Erdreich des Bahndammes und die darunter liegenden Tonvorkommen zu entfernen. Für die Bodenverbesserung wurden sogenannte Monopfähle in die Tonböden eingebracht. Die darauf erstellten Flachgründungen benötigten rund 1100 Kubikmeter Beton, die drei Pfeiler rund 90 Kubikmeter, die beiden Widerlager 380 Kubikmeter sowie die jeweiligen Eisenbewehrungen. Das Gewicht des 108 Meter langen Stahlüberbaus wurde mit 418 Tonnen angegeben. Das neue Teilstück der B 255 verläuft im Winkel von 24,3 Grad unter der Brücke hindurch und die erforderliche lichte Höhe soll mindestens 4,70 Meter betragen. Im Bereich der Fahrbahnen beträgt der Pfeilerabstand je 30 Meter, zu den Widerlagern hin jeweils 24 Meter.

Die Ausschreibung sah einen Baubeginn am 5. Februar 2013 und als Abschlusstermin den 8. Mai 2014 vor. Den Zuschlag hatte am 11. Januar 2013 eine Arbeitsgemeinschaft (ARGE EÜ Niederahr) unter der Federführung der Firma Stahlbau Dessau GmbH & Co. KG erhalten. Als Gesamtauftragswert waren zu dem Zeitpunkt allein für dieses Brückenbauwerk 5 668 765 Euro veröffentlicht worden.

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Montag

8°C - 22°C
Dienstag

9°C - 22°C
Mittwoch

9°C - 23°C
Donnerstag

9°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.