40.000

Ortsgestaltung: Kasbach-Ohlenberger Rat bringt Dorferneuerung auf den Weg

Einstimmig hat der Gemeinderat von Kasbach-Ohlenberg den Entwurf eines Dorferneuerungskonzepts auf den Weg gebracht. „Ziel ist, darin alles zu benennen, was an Maßnahmen anstehen könnte. Sozusagen eine Absichtserklärung. Mit einem solchen Konzept ist es für die Gemeinde später einfacher, gegenüber den Behörden zu argumentieren. Mit der Aufnahme von Maßnahmen in das Konzept machen Sie sich also Optionen auf“, erläuterte Planerin Christiane Hicking, bevor sie die einzelnen möglichen Maßnahmen näher erläuterte, die aus Sicht der Dorferneuerung empfohlen werden.

Im Ortsteil Kasbach gehört dazu die Aufwertung der Bahnstation Kasbach. Aber vor allem die Entschärfung des Kurvenbereichs im Bereich des Viadukt-Bogens an der Bahnhofstraße (K 21) sieht sie ganz oben auf ...

Lesezeit für diesen Artikel (335 Wörter): 1 Minute, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Dienstag

-3°C - 6°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
Donnerstag

-5°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach