40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Kirmesfeierlichkeiten: Spaß hoch drei in Feldkirchen
  • Aus unserem Archiv
    Feldkirchen

    Kirmesfeierlichkeiten: Spaß hoch drei in Feldkirchen

    Ein Stadtteil, drei Burschenvereine, drei Kirmesplätze und natürlich auch Spaß hoch drei: Feldkirchen feiert Kirmes stets auf traditionelle Weise. Am Samstag trafen sich die Burschen aus Hüllenberg, Gönnersdorf und Wollendorf an der Christianshütte im Wald, um dort das Einholen der Kirmesbäume zu feiern.

    In den drei Ortsteilen wurden die Burschen nachmittags schon sehnlichst von der Dorfbevölkerung erwartet, die beim Aufstellen des Baumes kräftig anfeuerte. Auch am Sonntag machten die drei Vereine gemeinsame Sache, als der große Kirmesumzug mit drei Maikönigspaaren durch den Ort zog.

    Dazwischen feierte jeder auf seien Weise: In Wollendorf spielte am Samstagabend die Partyband Sixbit im Festzelt auf dem Kirmesplatz auf, am Sonntag gab es Konzerte örtlicher Chören und des Modernen Fanfarenzugs Irlich. Beim Dorfabend wartete eine "Reise in die Vergangenheit" auf die Besucher. In Hüllenberg bilden Dorfnachmittag am Sonntag und der Schnorrezug am heutigen Montag die Höhepunkte, während die Gönnersdorfer die Quätschekirmes gemütlich unter der alten Eiche auf dem Vorplatz der Turnhalle des TVF feierten - mit Cocktails und frisch gezapftem Bier. Der Dorfabend gehört auch hier zum Programm wie Schnorrezug am Montag und Eieressen am Dienstag. ani

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Dienstag

    10°C - 21°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach