40.000

Kreis BirkenfeldTischlerbetriebe im Hunsrück und an der Nahe suchen händeringend Gesellen

Die Tischler im Hunsrück und an der Nahe arbeiten gut zusammen. Die drei Innungen Birkenfeld, Simmern, und Bad Kreuznach haben schon ihre Jahresversammlungen zusammen veranstaltet. Statt zu konkurrieren, gehen die rund 120 Innungsbetriebe in den drei Landkreisen ihre Probleme gemeinsam an: Lehrlingssuche, qualifizierte Ausbildung und die Stärkung regionaler Handwerksbetriebe.

Auf ihren Jahresversammlungen freuten sich alle drei Obermeister – Volker Bernhard (Birkenfeld), Martin Neumann (Bad Kreuznach) und Thomas Klemm (Simmern) – über den Zusammenschluss ihrer Landesinnungsverbände Rheinland-Pfalz und Hessen zur ...

Lesezeit für diesen Artikel (367 Wörter): 1 Minute, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Dienstag

13°C - 30°C
Mittwoch

11°C - 29°C
Donnerstag

12°C - 31°C
Freitag

15°C - 29°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach