40.000
Aus unserem Archiv
Baumholder

Konzert: US-Band verzaubert wieder die Brühlhalle

Es ist mal wieder so weit: Seit Jahren nicht mehr aus dem Terminkalender wegzudenken und ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in Baumholder ist das Konzert der U.S. Air Forces in Europe Concert Band, die die Zuschauer in der Brühlhalle auch 2017 wieder begeistern wird. Das Konzert findet am Dienstag, 12. Dezember, um 19 Uhr in der Brühlhalle in Baumholder statt. Einlass ist ab 18.15 Uhr.

Bereits im vergangenen Jahr begeisterten die Musiker der U.S. Air Forces in Europe Concert Band die Zuschauer in der voll besetzten Brühlhalle. Damals waren die Karten innerhalb von vier Stunden ausverkauft.  Foto: Benjamin Werle
Bereits im vergangenen Jahr begeisterten die Musiker der U.S. Air Forces in Europe Concert Band die Zuschauer in der voll besetzten Brühlhalle. Damals waren die Karten innerhalb von vier Stunden ausverkauft.
Foto: Benjamin Werle

Bereits seit mehr als 60 Jahren unterhält die Band Zuschauer jedes Alters und bringt den amerikanischen Soul in die europäischen Konzerthallen. Ihr Repertoire an Liedern reicht von der großen Hollywoodbühne bis hin zum Sound von Dixieland. Spätestens bei Klassikern wie „Sleigh Ride“ oder den berühmten amerikanischen Weihnachtsliedern wie „Rudolph the Red-Nosed Reindeer“ bekommt jeder Zuschauer Gänsehaut. Lassen Sie sich an diesem Abend verzaubern.

Aufgrund der großen Nachfrage werden in diesem Jahr wieder Eintrittskarten mit einer Schutzgebühr von 3 Euro pro Karte verkauft und sind auf vier Tickets pro Person begrenzt. Die Karten sind ab Donnerstag, 30. November, ab 15 Uhr in der Verbandsgemeinde Baumholder in Zimmer 402 erhältlich.

Bereits im vergangenen Advent haben die Ausnahmemusiker in der Brühlhalle gespielt und die Zuschauer begeistert. Damals war es das erwartet große Spektakel: Die Band bescherte bei ihrem Auftritt in Baumholder dem Publikum ein Konzerterlebnis der Extraklasse. Die musikalischen Überflieger überzeugten mit Spielfreude und Können. Die rund 450 Besucher in der Brühlhalle waren aus dem Häuschen. Was die US-Militärmusiker aus Ramstein während des knapp zweistündigen Programms auf die Bühne zauberten, war von der ersten bis zur letzten Strophe vollendeter musikalischer Genuss.

Entsprechend fielen damals auch die Reaktionen des Publikums aus: Von „überragend“, „genial“ und „überwältigend“ war die Rede. Vollkommen hingerissen vom Auftritt der Band war auch VG-Bürgermeister Bernd Alsfasser: „Das war absolut spitzenmäßig“, lobte der Rathauschef vor einem Jahr. Das Interesse am Auftritt des renommierten Orchesters, das bereits in den größten Konzerthallen Europas gastierte, war im Vorfeld enorm. Aus Sicherheitsgründen wurden vor einem Jahr erstmals Eintrittskarten für das Konzert angeboten. 450 Tickets standen zum Erwerb bereit, innerhalb von vier Stunden nach Verkaufsstart waren bereits alle vergriffen.

Die Verbandsgemeindeverwaltung weist darauf hin, dass auch diesmal aus organisatorischen Gründen leider keine Karten reserviert oder an der Abendkasse hinterlegt werden können.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06783/8116.

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Donnerstag

3°C - 15°C
Freitag

6°C - 20°C
Samstag

8°C - 19°C
Sonntag

10°C - 21°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige